U12
Home U12
Training ist dienstags ab 18 Uhr für Schüler und Jugendliche - donnerstags ab 18 Uhr für Jugendliche und Erwachsene -
freitags ab 16:30 Uhr für Kinder - im Anbau der Alten Halle im Sportpark.

U12

U12 beendet die Saison durchwachsen

Meisterschaften - U12

In der heutigen Doppelrunde war nicht viel zu gewinnen, ging es doch gegen die beiden stärksten Mannschaften in der Liga. In der ersten Runde an diesem Tag hatten wir die Zweitvertretung des SK Münster an den Brettern. Da konnten unser Jungs noch ein Mannschaftsremis erzielen. Tom und Tim Hesselmann gewannen und Nikita Wilhelm und Hendrik Köbbing verloren ihre Partien nach langer Gegenwehr. In der zweiten Runde mussten wir gegen die Erstvertretung von SK Münster antreten und hatten dort erwartungsgemäß keine Chance. In dieser Runde mussten alle ihren Gegnern zum Sieg gratulieren. Leider gab es in dieser Saison so viel Terminüberschneidungen, so dass einige Mannschaftskämpfe kampflos verloren wurden und wir am Ende mit einer starken Mannschaft nur den fünften Tabellenplatz belegen.

Aktualisiert (16. Mai 2015)

 

U12 Saisonstart erfolgreich

Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 
Meisterschaften - U12
Am Sonntag hatte unsere U12 die dritte Vertretung des SK Münster zum Saisonstart in der U12-Klasse zu Gast.
Bereits nach einer halben Stunden gewann Tim Hesselmann an Brett 3 seine Partie. Er konnte trotz schnellem Spiel mehrere Fehler seines Gegners ausnutzen. Nur Minuten später musste sich Jarne Täger an Brett 4 seinem Gegner geschlagen geben, nachdem Jarne im Mittelspiel eine Dame eingestellt hatte. Nach ziemlich genau einer Stunden zahlte sich Tom Hesselmann's konzentriertes Spiel am Brett 1 aus. Er konnte sich einen deutlichen Vorteil erspielen und seinen Gegner somit zur Aufgabe bewegen. Am längsten spielte Hendrik Köbbing an Brett 2. Auch er konnte sich einen Materialvorteil erspielen und diesen letztendlich zum Sieg nutzen. Somit ist der Saisonstart unserer U12 Mannschaft mit einem 3:1 geglückt.
 

U12 Mannschaft überraschend erfolgreich!

Meisterschaften - U12
20140112_101211_web
20140112_114330_web
20140112_114345_web

Am heutigen Sonntag durften wir nach Greven reisen um die beiden letzten Runden in der U12 Mannschaftsmeisterschaft zu bestreiten. In der ersten Runde an diesem Tag hatte unsere Mannschaft die Kinder vom SK Münster 32 an den Brettern, ein nicht zu unterschätzender Gegner. Nikita Wilhelm hatte Pech, sein Gegner reiste nicht an so das Nikita in dieser Partie den Punkte geschenkt bekam. Tim Hesselmann spielte eine sehr gute Partie und gewann verdient. Auch sein Bruder Tom Hesselmann spielte am 1. Brett eine sehr gute Partie und gewann verdient. Hendrik Köbbing konnte in seiner Partie leichte Vorteile erspielen, wählte dann aber gegen einen sehr starken Gegner den sicheren Hafen des Remis und sicherte sich so einen halben Punkt. Damit geht dieser Mannschaftskampf mit 3,5 – 0,5 etwas deutlich an uns.

Auch in der zweiten Partie an diesem Tag waren alle bester Spiellaune. Diesmal war es Tim der den sicheren Hafen des Remis wählte, dafür konnte Hendrik diesmal einen vollen Punkt erspielen. Auch Tom und Nikita steuerten einen vollen Punkt bei und diesmal geht das Ergebnis, auch in dieser Höhe voll in Ordnung. Schade das die Meisterschaft jetzt zu ende ist, taten sich unsere Jungs zu beginn der Saison recht schwer so sind sie jetzt die beste Spiellaune.

 

 

Aktualisiert (12. Januar 2014)

 

U12 Doppelrunde in Sendenhorst

Meisterschaften - U12
Am Sontag ist unsere U12 zu einer Doppelrunde nach Sendenhorst gereist. Es war von Anfang an klar, das es schwere Mannschaftskämpfe werden würden. In der ersten Runde des Tages mussten wir gegen die erste Mannschaft des SK Münster antreten. Und so gerieten wir gegen erwartungsgemäß stark aufgestellte Gegner schnell in Rückstand. Schon nach einer halben Stunde hatten Kendrik Köbbing an Brett 2, Tim Hesselmann an Brett 3 und Matteo Rabe an Brett 4 ihre Partien verloren. Einzig Tom Hesselmann an Brett 1 konnte sich im verlaufe der Partie einen kleinen Vorteil erspielen. Am Ende war auch Tom's Gegner heute der bessere Spieler und konnte auch diese Partie für Münster entscheiden. Damit ging der Mannschaftskampf gegen Münster I klar mit 0:4 an Münster.
In der zweiten Runde des Tages mussten wir gegen die dritte Mannschaft des SK Münster antreten. Als erster beendete Hendrik seine Partie. In einer lange ausgeglichenen Stellung übersah er einen Mattangriff seines Gegners und muste aufgeben. Am ersten Brett erspielte sich Tom einen Materialvorteil, konnte später aber einen Angriff des Gegners nicht anwehren und wurde Matt gesetzt. Nahezu zeitgleich verlor auch Matteo seine Partie durch Matt. Tim spielte heute die längste Partie in dieser Runde und konnte als einziger einen Brettpunkt für Senden beisteuern. Er erspielte sich einen deutlichen Materialvorteil und setzte seine Gegnerin schlußendlich Matt. Der Mannschaftskampf gegen Münster III endete mit 3:1 für Münster.
 

Neue U12 Mannschaft erkämpft erste Punkte

Meisterschaften - U12

U12 Bezirksjugendliga 2. und 3. Runde

Mit unserer fast komplett neuen U12 Mannschaft sind wir am Sonntag nach Münster gefahren um erste Erfahrungen zu sammeln.

In der zweiten Runde hatten wir die erfahrenen Spieler aus Sendenhorst an den Brettern. Das machte es für unsere jungen und noch unerfahrenen Spieler sehr schwer. Doch Tim Hesselmann konnte seinem Gegner ein Remis abringen. Matteo Rabe spielte heute seine erste offizielle Partie die er leider nicht für sich entscheiden konnte.

Hendrik Köbbig spielte ebenfalls seine erste mit gleichem Ergebnis. Er hatte einige Möglichkeiten die Partie zu seinen Gunsten zu wenden. Auch unser erfahrener Spieler Tom Hesselmann verlor seine Partie nach einem hartem Kampf.

In der dritten Runde durften wir gegen die Schachfreude aus Greven antreten. Und auch hier gab es einige Schwierigkeiten zu überwinden. Aber diesen Mannschaftskampf konnten wir glücklich für uns entscheiden. Tom wehrte den Angriff seine Gegner etwas glücklich ab nutzte dann aber die Fehler aus um die Partie für sich zu entscheiden. Auch Hendrik nutzt die Fehler seines Gegners aus und gewann seine zweite Partie deutlich. Tim blieb an diesem Tag ohne Niederlage und hat nach seine remis in der Vorrunden sich noch mal gesteigert und seine Partie gewonnen. Matteo hatte an diesem Tag kein Glück, auch die zweite Partie ging knapp verloren. Aber in einer der nächsten Runden wir er sicherlich auch Erfolge erzielen.

Aktualisiert (29. September 2013)

 

U12 macht Pause

Meisterschaften - U12
In dieser Saison verzichten wir zu Gunsten einer U20 und U15 Mannschaft auf die U12 Mannschaft.
 
Weitere Beiträge...
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Wer ist online
Wir haben 282 Gäste online