Home Infos
Training ist dienstags ab 18 Uhr für Schüler und Jugendliche - donnerstags ab 18 Uhr für Jugendliche und Erwachsene -
freitags ab 16:30 Uhr für Kinder - im Anbau der Alten Halle im Sportpark.

Info´s

Training am Donnertag 21.02.2013

Informationen - Info´s
Für alle die Interesse haben biete ich am Donnertag ein kleines Training in unseren Räumen an. Vorrangig stehen Eröffnugsfallen und eine kleiner Ausflug nach Italien auf dem Programm! Ich freu mich auf rege Teilnahme. Frank
 

Festschrif zum 40. Jubiläum

Informationen - Info´s
Häufig hören wir die Frage:"Soll mein Kind Schach lernen?"
- aber natürlich doch! Schach ist nämlich nicht mehr und nicht weniger als das spannendste, abenteuerlichste, schwierigste und zugleich schönste Spiel der Welt. Schach fordert und fördert eine Fülle positiver Eigenschaften. Neben den für das Spiel  unmittelbar wichtigen Fähigkeiten wie räumliches Vorstellungsvermögen, Mustererkennung, Vorausberechnung, Phantasie  und Rechenvermögen sind zahlreiche "Sekundärtugenden" notwendig: Ein gutes Gedächtnis, Konzentration und Ausdauer,  logisches Denken, Urteilsvermögen und Entscheidungskraft, ein souveräner Umgang mit Erfolg und Misserfolg, Einhaltung  von Regeln u.a.m. Diese Eigenschaften werden beim Schach nicht nur vorausgesetzt, sondern bei der intensiven  Beschäftigung damit auch trainiert und gefördert. Viele davon kennen wir als Schlüsselqualifikationen, die für den schulischen und beruflichen Erfolg, aber auch für die Entwicklung der Persönlichkeit entscheidend sind. Von der Beschäftigung mit Schach können Kinder für ihr weiteres Leben nur profitieren! "Schach ist der Probierstein des Gehirns", sagte der große deutsche Dichter Goethe einmal.

In den 90 Jahren hatte die Jugend der Schachabteilung ihren Höhepunkt. Dieser wurde im Jahr 2000 mit der Teilnahme an der Qualifikation zur NRW Jugendmeisterschaft gekrönt. In den darauf folgenden Jahren wuchsen die Jugendliche in die  Seniorenmannschaft oder wurden von anderen Vereinen abgeworben, damit wurden die Senioren immer stärker und
so verwunderte es nicht das im Jahr 2002 der Aufstieg in die Bezirksliga perfekt gemacht wurde. Die Jugend musste allerdings wieder von neuem aufgebaut werden. Die konstante Arbeit sorgt dafür das wir in jedem Jahr mit drei Jugendmannschaften an Meisterschaft teilnehmen und immer wieder gute Talente aufbauen können. Bis 2007 spielte die erste Mannschaft in der Bezirksliga sehr konstant, in 2007 legte sie dann eine kleine Schwächephase ein die den Abstieg zur Folge hatte. Ende 2007 konnten wir dann die neuen Räume im Sportpark beziehen und es ging wieder stetig bergauf. In
2009 ist die erste Mannschaft souverän Meister geworden und wieder in die Bezirksliga aufgestiegen und mit der neuen zweiten Mannschaft haben wir seid diesem Zeitpunkt auch eine gute Mannschaft in der zweiten Reihe. Zur Zeit trainieren wir dienstags unser erfahrenden Jugendlichen, freitags und samstags die Kinder und Neueinsteiger. Der Donnerstag ist für die Erwachsenen reserviert. Bei allen Trainingseinheiten sind Interessierte gern willkommen.

Aktualisiert (13. Mai 2012)

 

Sendener Herbst

Informationen - Info´s

Herbstmarkt

Am Sonntag dem 26.09.2010 präsentierten wir uns mit der Schachabteilung auf dem Sendener Herbstmarkt. Bei recht schönen Wetter hatten wir auch entsprechend Besucher auf unserem Stand. Neben ausgiebigen Informationen zu unserer Abteilung und dem Schachsport konnte auch Schach gespielt werden. Nach langsamen Beginn am Mittag waren die Bretter am Nachmittag durchgehend besetzt und auch an Zuschauern mangelte es nicht. Wir hatten uns überlegt ein Schachspiel zu verlosen, hierfür haben wir uns zwei Schachaufgaben ausgedacht die gelöst werden mussten um an der Verlosung teilnehmen zu können. Dem den jüngsten Teilnehmer haben wir einen Fritz und Fertig Aufgabenblock übergeben. Als Gewinner des Schachsiels wurde Niklas Sydlik von Glücksfee Jennifer Henke gezogen, als jüngste Teilnehmen wurden Tom Hesselmann ermittelt. Tom hat gerade erst mit den Schachspielen begonnen und nimmt an dem Anfängerkurs beim ASV Senden teil.Die Gewinner

Allgemein war das Interesse an unserem Stand und am Schachsport recht zufriedenstellend, auch wenn sich mehr Gäste an den Lösungen der Schachaufgaben hätten versuchen könnten.

Weitere Bilder

Aktualisiert (02. Februar 2011)

 

Saisonabschluss 03.07.10

Informationen - Info´s

Traditionell haben wir auch in diesem Jahr die Saison mit einem Bowling-Turnier und anschließendem gemeinschaftlichen Grillen beendet. Beim Bowling waren die Temperaturen etwas zu heiß aber für das Grillen waren sie genau richtig. Da auch noch das Halbfinalspiel der Nationalmannschaft passend ausging war es ein rundum gelungener Tag. Nun geht es in die Sommerpause, das heißt wie treten etwas kürzer. Neben dem Trainingseinheiten wird noch die Vereinsmeisterschaft ausgetragen.

Weiter Bilder gibt es hier.

Aktualisiert (02. Februar 2011)

 
Weitere Beiträge...