Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

ASV Senden e. V.
Postfach 1247
48308 Senden
Telefon: +49 25 97 93 01 20
Fax: +49 25 97 93 01 20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertretungsberechtigter Vorstand: Georg Kremerskothen (Vorsitzender), Michael Venghaus (2. Vorsitzende), Uta Lichte (Kassenwartin)

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Social Plugins

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie hier: http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

Für alle die Interesse haben biete ich am Donnertag ein kleines Training in unseren Räumen an. Vorrangig stehen Eröffnugsfallen und eine kleiner Ausflug nach Italien auf dem Programm! Ich freu mich auf rege Teilnahme. Frank
Häufig hören wir die Frage:"Soll mein Kind Schach lernen?"
- aber natürlich doch! Schach ist nämlich nicht mehr und nicht weniger als das spannendste, abenteuerlichste, schwierigste und zugleich schönste Spiel der Welt. Schach fordert und fördert eine Fülle positiver Eigenschaften. Neben den für das Spiel  unmittelbar wichtigen Fähigkeiten wie räumliches Vorstellungsvermögen, Mustererkennung, Vorausberechnung, Phantasie  und Rechenvermögen sind zahlreiche "Sekundärtugenden" notwendig: Ein gutes Gedächtnis, Konzentration und Ausdauer,  logisches Denken, Urteilsvermögen und Entscheidungskraft, ein souveräner Umgang mit Erfolg und Misserfolg, Einhaltung  von Regeln u.a.m. Diese Eigenschaften werden beim Schach nicht nur vorausgesetzt, sondern bei der intensiven  Beschäftigung damit auch trainiert und gefördert. Viele davon kennen wir als Schlüsselqualifikationen, die für den schulischen und beruflichen Erfolg, aber auch für die Entwicklung der Persönlichkeit entscheidend sind. Von der Beschäftigung mit Schach können Kinder für ihr weiteres Leben nur profitieren! "Schach ist der Probierstein des Gehirns", sagte der große deutsche Dichter Goethe einmal.

In den 90 Jahren hatte die Jugend der Schachabteilung ihren Höhepunkt. Dieser wurde im Jahr 2000 mit der Teilnahme an der Qualifikation zur NRW Jugendmeisterschaft gekrönt. In den darauf folgenden Jahren wuchsen die Jugendliche in die  Seniorenmannschaft oder wurden von anderen Vereinen abgeworben, damit wurden die Senioren immer stärker und
so verwunderte es nicht das im Jahr 2002 der Aufstieg in die Bezirksliga perfekt gemacht wurde. Die Jugend musste allerdings wieder von neuem aufgebaut werden. Die konstante Arbeit sorgt dafür das wir in jedem Jahr mit drei Jugendmannschaften an Meisterschaft teilnehmen und immer wieder gute Talente aufbauen können. Bis 2007 spielte die erste Mannschaft in der Bezirksliga sehr konstant, in 2007 legte sie dann eine kleine Schwächephase ein die den Abstieg zur Folge hatte. Ende 2007 konnten wir dann die neuen Räume im Sportpark beziehen und es ging wieder stetig bergauf. In
2009 ist die erste Mannschaft souverän Meister geworden und wieder in die Bezirksliga aufgestiegen und mit der neuen zweiten Mannschaft haben wir seid diesem Zeitpunkt auch eine gute Mannschaft in der zweiten Reihe. Zur Zeit trainieren wir dienstags unser erfahrenden Jugendlichen, freitags und samstags die Kinder und Neueinsteiger. Der Donnerstag ist für die Erwachsenen reserviert. Bei allen Trainingseinheiten sind Interessierte gern willkommen.

Herbstmarkt

Am Sonntag dem 26.09.2010 präsentierten wir uns mit der Schachabteilung auf dem Sendener Herbstmarkt. Bei recht schönen Wetter hatten wir auch entsprechend Besucher auf unserem Stand. Neben ausgiebigen Informationen zu unserer Abteilung und dem Schachsport konnte auch Schach gespielt werden. Nach langsamen Beginn am Mittag waren die Bretter am Nachmittag durchgehend besetzt und auch an Zuschauern mangelte es nicht. Wir hatten uns überlegt ein Schachspiel zu verlosen, hierfür haben wir uns zwei Schachaufgaben ausgedacht die gelöst werden mussten um an der Verlosung teilnehmen zu können. Dem den jüngsten Teilnehmer haben wir einen Fritz und Fertig Aufgabenblock übergeben. Als Gewinner des Schachsiels wurde Niklas Sydlik von Glücksfee Jennifer Henke gezogen, als jüngste Teilnehmen wurden Tom Hesselmann ermittelt. Tom hat gerade erst mit den Schachspielen begonnen und nimmt an dem Anfängerkurs beim ASV Senden teil.Die Gewinner

Allgemein war das Interesse an unserem Stand und am Schachsport recht zufriedenstellend, auch wenn sich mehr Gäste an den Lösungen der Schachaufgaben hätten versuchen könnten.

Weitere Bilder

Traditionell haben wir auch in diesem Jahr die Saison mit einem Bowling-Turnier und anschließendem gemeinschaftlichen Grillen beendet. Beim Bowling waren die Temperaturen etwas zu heiß aber für das Grillen waren sie genau richtig. Da auch noch das Halbfinalspiel der Nationalmannschaft passend ausging war es ein rundum gelungener Tag. Nun geht es in die Sommerpause, das heißt wie treten etwas kürzer. Neben dem Trainingseinheiten wird noch die Vereinsmeisterschaft ausgetragen.

Weiter Bilder gibt es hier.